Sie sind hier:

Reparaturen

Bremsenservice

Service

Unfall-Instandsetzung

Reifenservice

Abschleppdienst

57A-ÜBERPRÜFUNG

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Die Pickerl-Überprüfung (§57a-Begutachtung) ist eine gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle der Verkehrs- und Betriebs-Sicherheit sowie der Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs.

Das Prüf-Programm:

Neue Fahrzeuge müssen drei Jahre nach der Erstzulassung das erste Mal und im Folgenden zwei Jahre darauf das zweite Mal zur Begutachtung. Fahrzeuge, die älter als fünf Jahre sind, müssen im Jahresrhythmus zum „Pickerl“-Test.
Der genaue Termin der Überprüfung richtet sich nach dem Monat der Erstzulassung, wobei es einen Toleranz-Zeitraum von insgesamt sechs Monaten gibt.